Ford - der zuverlässige

24.512 Ford auf Deutschlands Automarkt

Ford - der zuverlässige

Der Automobilhersteller Ford, mit Sitz im amerikanischen Dearborn, gehört neben Toyota, General Motors, Volkswagen und Hyundai zu den größten Automobilherstellern der ganzen Welt. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1903 durch den Amerikaner Henry Ford, bereits im Jahr 1913 wurde die Automobilherstellung der Firma Ford per Fließband eingeführt. Heute beschäftigt Ford rund 164.000 Mitarbeiter und ist mit einem Umsatz von 128.954 Millionen US Dollar an dem weltweiten Gesamtumsatz beteiligt. Die Leitung des Unternehmens liegt Mister Alan Mulally als Präsident und CEO und Mister William Clay Ford Junior als Vorsitzender des Unternehmens.

Die deutsche Erfolgsgeschichte des Automobilherstellers Ford begann im Jahr 1925. Zu diesem Zeitpunkt wurde in Berlin die Ford Motor Company Aktiengesellschaft gegründet. Der deutsche Unternehmenssitz wurde im Jahr 1930 nach Köln verlegt und ist seit dem seit 1939 als Ford werke AG bekannt. heute besitzt die Ford Deutschland Holding GmbH über 95 Prozent der Ford Aktien.

Modelle der Ford Motor Company

Zu der wohl bekanntesten Fahrzeugreihe des Herstellers gehört der Ford Mustang. Dieses Modell wurde ab dem Jahr 1964 gebaut und vertrieben. Der Ford Mustang gilt heutzutage als weltweites Kultauto. Auch in vielen großen internationalen Filmen hatte der Ford Mustang in der Vergangenheit einen Auftritt. Dazu gehören unter anderem der Auftritt eines Ford Mustang in mehreren Filmen der James Bond Reihe oder als sprechendes Auto K.I.T.T. in Knight Rider.

Die Modelle lassen sich in unterschiedliche Typen einteilen, dazu gehören:

  • Kleinstwagen (Ford Ka und Ford Streetka)
  • Kleinwagen (Ford Fiesta)
  • Minivan (Ford Fusion und Ford B-MAX)
  • Kompaktklasse (Ford Escort, Ford Orion oder Ford Focus)
  • Mittelklasse (Ford Taunus, Ford Sierra und Ford Mondeo)
  • Obere Mittelklasse (Ford Taunus 17M, Ford Consul, Ford Granada und Ford Scorpio)
  • Coupé und Cabrio (Ford Mustang, Ford OSI-Ford, Ford Capri, Ford RS200, Puma und Cougar)
  • Hochdachkombi (Ford Torneo Connect)
  • Kompaktvan (Ford Focus C-MAX)
  • VAN (Ford Galaxy, Ford Windstar und Ford S-MAX)
  • Geländewagen (Maverick, Explorer, Ranger) und
  • Sport Utility Vehicle (Maverick und Ford Kuga)

Seit dem Jahr 1908 werden durch Ford verschiedene Nutzfahrzeuge hergestellt und in verschiedene Länder wie Frankreich, Indien, Kanada, Spanien oder die Tükei ausgeliefert. Als wohl bekanntester zählt der der Kleintransporter Ford Transit.

Aktuelle und beliebte Modelle des Automobilherstellers Ford

Heute gehört der Kleinwagen Ford Fiesta oder der Mittelklassewagen Ford Focus zu dem Verkaufsschlager des Automobilherstellers Ford. Dies zeigt sich vor allem durch die immer steigenden Verkaufszahlen bei Neuwagen und Gebrauchtwagen.

Um den perfekten Neuwagen nach seinen Wünschen zu gestalten, steht dem Käufer auf der Internetseite www.ford.de ein sogenannter Konfigurator zur Verfügung. In diesem Konfigurator kann durch den Käufer manuell die Austattung, die Farbe sowie die Leistung eingestellt werden. Nach erfolgreicher Konfiguration kann das Auto bequem bestellt werden.

Aber auch viele stationäre Filialen des Automobilherstellers Ford sind weltweit zu finden. Dort können alle aktuellen Modelle, aber auch ältere Modelle als Gebrauchtwagen besichtigt und in einer kurzen Probefahrt getestet werden.

Aktuell können die neuesten Modelle in dem Zeitraum von 12. September 2013 bis zum 22. September 2013 auf der Messe IAA (Internationale Automobil Austellung) in Frankfurt am Main besichtigt werden.